Kalender verkaufen im eigenen Shop

Wie tausende anderer Autoren auch, vermarkte ich meine Kalender über den CALVENDO Verlag. Einfach zu bedienen, mit eigenem webbasierenden Designer zu Gestaltung der eigenen Werke und einigen Kalendarien zur Auswahl. Aber, die Auswahl ist begrenzt und die Verfügbarkeit von Schriftarten ist auf zwei handvoll begrenzt. Dann kommt noch hinzu, dass Weiterlesen…

Kalendersaison 2016 eröffnet

Ich habe mich mal an ein für mich neues Thema gewagt. Natur in Schwarz-Weiß, und dann auch noch ein reiner Winterkalender. Kann das funktionieren? Ich denke schon. Die klassischen Blümchenkalender sind ausgelutscht. Vielleicht freut man sich auch im Sommer an kühlen Bildern, mal sehen. Wer mal alle Bilder sehen möchte Weiterlesen…

Naturkalender im Hochformat?

Meinen neuesten Kalender „Karwendel – Hinterriss-Eng“ habe ich  in hochformat produziert. Zunächst einmal ist die menschliche natürliche Sichtweise quer ausgelegt, und zwar ziemlich breitwandig. Nicht umsonst hat die Filmindustrie ein Breites Kinoformat von 20:10, bzw. für das Fernsehen wurde im Laufe der letzten Jahre die Produktion von 4:3 auf inzwischen Weiterlesen…

Die 10 ist geschafft

Man kann beinahe sagen, es war ein Durchmarsch. Für das 2015er Kalender-Jahr habe ich gestern meinen 10. Kalender bei Calvendo veröffentlicht. Alle Kalender wurden akzeptiert, manche mit sehr guter Unterstützung des Calvendo-Verlages. Eine gute Bildprüfung und ehrliche Meinungen habe dazu geführt, dass alle Werke gut im Handel angekommen sind und Weiterlesen…

Mein erster Terminplaner

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ist er nun endlich Online und zu Kaufen. Nachdem ich aus Kostengründen auf ein unendlich teures Layoutprogramm wie z.B. Adobe InDesign verzichtete und auf den in meinem Microsoft Office 365 enthaltenen Publisher 2013 zurückgegriffen habe, begann eine kleine Odysee, bis mein erster Planer bei Calvendo freigegeben war. Weiterlesen…