Cloud-Lösungen für das Kleingewerbe

Die Fotografen kennen sie vermutlich schon, und sei es nur, weil es Adobe Programme bald nur noch aus der Cloud gibt. Nun wundert sich der eine oder andere, werden doch die Programme ganz gewöhnlich lokal auf dem eigenen Rechner installiert. Eine richtige Cloudlösung ist dies jedoch nicht, auch wenn Adobe zusätzliche Funktionen in der Wolke Read more about Cloud-Lösungen für das Kleingewerbe[…]

Mein erster Terminplaner

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ist er nun endlich Online und zu Kaufen. Nachdem ich aus Kostengründen auf ein unendlich teures Layoutprogramm wie z.B. Adobe InDesign verzichtete und auf den in meinem Microsoft Office 365 enthaltenen Publisher 2013 zurückgegriffen habe, begann eine kleine Odysee, bis mein erster Planer bei Calvendo freigegeben war. Eigentlich begann eigentlich alles ganz Read more about Mein erster Terminplaner[…]

Kalendersaison 2015 eröffnet

So unglaublich, wie es sich anhört… …die Saison 2015 hat begonnen. Meine neuen Kalender – unter anderem nun auch ein Werk über Waiblingen – ist mit dem Kalendarium 2015 erhältlich. Schauen Sie vorbei im Shop oder bei verschiedenen einschlägigen (Online-)Buchhandlungen.

Kalendershop online

Um alle Möglichkeiten auszuloten, habe ich ab sofort einen eigenen Kalendershop. Noch mit kleinem Fundus, werde ich versuchen, dieses Jahr noch ein oder zwei Kalender Online zu bringen. Danach werden dann neue Themen umgesetzt, die dann vermutlich für das Kalenderjahr 2015 einfliesen.

Amazon Autor

Dank eines Tipps im Stockfotografieforum bin ich seit einigen Wochen Autor bei Amazon. Dies erhöht die Chancen auf das Auffinden meiner Kalender immens. Und da viele meiner Bekannten und Freunde – und natürlich die halbe Welt… – den Amazon Versandhandel nutzen, um dort so ziemlich alles zu kaufen, was das tägliche Leben erfordert, liegt es Read more about Amazon Autor[…]

Kalenderwelten

Wie einige von euch schon mitbekommen haben, publiziere ich eigene Kalender über Calvendo. In Robert’s Stockfotografenforum wird darüber diskutiert, ob sich das denn rechnet oder ob es nicht besser ist, einen eigenen Kalender zu produzieren UND zu vermarkten. Ich sehe bei der Eigenvermarktung – vom Zeitaufwand mal ganz abgesehen – ein hohes Risiko, da man, Read more about Kalenderwelten[…]