Verbreitung meiner Calvendo Kalender

Bereits im Mai 2013, ca. 6 Wochen nach Veröffentlichung meiner ersten Kalender, hatte ich eine Liste über Google recherchiert, bei welchen meine Kalender zu Kaufen sind. Überracht war ich über die große Anzahl der Shops, bei denen diese auftauchen.

Einen Gruß an Calvendo, stramme Leistung. Mit Selbstvermarktung wäre dies meiner Meinung nicht zu schaffen.

Inzwischen ist einige Zeit vergangen, so dass ich mich wenige Wochen vor dem Jahreswechsel nochmals auf die Suche mache.

Nachfolgend der Stand 27.10.2013 – neue Einträge hervorgehoben

1. Veröffentlichung direkt von Calvendo beliefert

– Kalenderhaus.de
– Amazon.de
– buch24.de
– buchhandel.de
– HitMeister
– ebay

2. Stand 31.05.2013 – Suche über Autor in Googe
– auspreiser.de
– athesiabuch.de
– averdo.de
– bol.ch
– jpc.de
– weingarten-kalender.de
– buch.ch
– buecher.de
– buchkatalog.at
– buchwelten.at
– buchoffizin.de
– books4u.at
– euroexchange.de (verweist auf Amazon)
– facultas.at
– heyn.at
– idealo.de
lovelybooks.de (nur mit Anmeldung)
– manz.at
– mercateo.com
– neugebauer.co.at
– plautz.at
– privatunterricht.org (verlinkt nach Thalia)
– rakuten.de
– rechnungswesenforum.de
– rheinberg-buch.de
– robinbook.ch
– shopwahl.de
– shopzilla.de
– staples.de (Geschäftskunden? Link läuft auf Anmeldung)
– schweitzer-online.de
– suedwind.buchmedia.at
– Thalia.de
– Thyrolia.at
– veritas-buch.at
– weltbild.de
– yasni.de

 

Also ganz grob auf den ersten 8 Seiten recherchiert 18 neue Anbieter. Das Verteilernetz scheint gut zu funktionieren.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar